Neuigkeiten

23.03.2019 | CDU Ortsverband Dellwig

Vorstandswahlen 2019

Am Donnertstag, den 28. März 2019 fanden in der Gaststääte zur Krone die Wahlen zum Vorstand der CDU Essen-Dellwig statt.


21.03.2019 | CDU Ortsverband Überruhr

CDU in Überruhr beteiligt sich Sauber-Zauber

Auch in diesem Jahr hat sich die CDU in Überruhr wieder aktiv an der Pico-Bello-Sauber-Zauber-Aktion der Ehrenamtsagentur in Essen beteiligt. 15 Helferinnen und Helfer halfen dabei, das Gelände rund um den Spielplatz an der Hattingswiese von Unrat zu befreien. Tatkräftig unterstützt wurde der CDU-Vorstand dabei von eifrigen Bürgern, dem hiesigen Spielplatzpaten Andreas Walter und dem Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer. „Es ist erstaunlich, dass der Spielplatz selber wie geleckt sauber wirkt, die anliegenden Gebüsche und Sträucher gegenüber aber vor Plastikmüll und Glasflaschen nur so überquillen,“ so Thomas Ziegler, Vorsitzender der CDU in Überruhr. „Die große Anzahl von über 100 Flaschen Kräuterschnaps lassen auf jeden Fall auf eine wilde Party in der Vergangenheit schließen,“ so Ziegler weiter. Wer zukünftig solche illegalen Müllablagerungen in Essen melden möchte, kann das unter der Hotline 0201/8888 888 oder auch per “Mängelmelder”-App tun. „Ein großer Dank gilt auf jeden Fall allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die diese Aktion unterstützt haben aber auch an die Spielplatzpaten vor Ort, die sich regelmäßig für die Sauberkeit auf ihrem Spielplatz einsetzen. Ein Mehrwert für den gesamten Stadtteil,“ so Ziegler abschließend. Für Rückfragen erreichen Sie den Vorsitzenden Thomas Ziegler unter 0151-12608943 oder unter thomas.ziegler@cdu-ueberruhr.de. Foto: JZ (alle Verwendungsrechte wurden von den Anwesenden sowie von den Eltern der Kinder erteilt)


06.03.2019 | CDU Ortsverband Rüttenscheid

CDU Rüttenscheid bei der 14. pico-bello-SauberZauber-Aktion der Stadt Essen

Am Samstag, den 16. März 2019 findet der 14. SauberZauber in ganz Essen statt, um auf das Thema Sauberkeit aufmerksam zu machen.

 
Die CDU-Rüttenscheid ist auch in diesem Jahr wieder dabei und wird vom Parkplatz an der Martinstr. / Rüttenscheider Straße startend auf der Rüttenscheider Straße Richtung Florastr. intensiv reinigen und die Bauminseln aufhübschen. Wir freuen uns über jede helfende Hand. Wer also Lust hat, kann uns gerne unterstützen. Müllbeutel und Müllpicker werden natürlich gestellt.
 
Bitte kurz vorher zwecks Planung anmelden per E-Mail an grabenkamp@me.com oder per Telefon: 0201 652940.


26.01.2019 | CDU Ortsverband Rüttenscheid

Rü-Talk mit Ministerin Ina Scharrenbach

 Am Dienstag, 12. Februar 2019, 19:00 Uhr heißt es im Rüttenscheider Plan B wieder "Rü-Talk"!

Wir freuen uns, dass wir als Talkgast Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, gewinnen konnten, mit der wir an diesem Abend über das Thema "Heimat zwischen Tradition und Fortschritt" diskutieren werden.

Diskutieren Sie mit und nutzen Sie die Gelegenheit, unsere Ministerin persönlich kennenzulernen.

Hinweis: Da der Andrang beim "Rü-Talk" erfahrungsgemäß sehr groß ist, empfehlen wir Ihnen, frühzeitig zu erscheinen!


09.12.2018

Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen in den Bundesvorstand der CDU gewählt

Während des 31. Bundesparteitages der CDU wurde der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen in dieser Woche (7.12.2018) in den erweiterten Bundesvorstand gewählt.


17.10.2018

Henning Aretz und Yannick Lubisch in den Bezirksvorstand der MIT Ruhr gewählt

Auf ihrer Bezirksversammlung in der vergangenen Woche hat die MIT Ruhr einen neuen Bezirksvorstand gewählt.

Neu gewählter Bezirksvorsitzender ist der Oberhausener CDU-Landtagsabgeordnete Wilhelm Hausmann.
Der Essener Henning Aretz wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender der Ruhrgebiets-MIT bestätigt. Mit Yannick Lubisch als Beisitzer wurde ein zweiter Essener in den neuen Vorstand gewählt. Damit kann die MIT Essen erfreulicherweise nun zwei stimmberechtigte Mitglieder in den Bezirksvorstand entsenden, sowie die Essener MIT-Vorsitzende Eva Großimlinghaus als beratendes Mitglied.


10.10.2018

„Für Europa“ kämpfen: CDU Essen nominiert Ulrich Beul für die Europawahl

Die CDU Essen hat sich bei ihrer Kreisvertreterversammlung am Freitag personell für die kommende Europawahl aufgestellt. Sie schickt mit Ulrich Beul wieder einen eigenen Essener Kandidaten ins Rennen. Beul leitet seit Jahren den Arbeitskreis Europa der Kreispartei und vertritt die Stadtteile Bredeney, Fischlaken und Schuir im Stadtrat.

 



05.09.2018

Finale der Zuhörtour in Essen

Zum Finale der Zuhör-Tour konnten wir heute unsere Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer in Essen begrüßen. Von der Sicherung der Renten bis hin zum Selbstverständnis der Union reichte die gut zweieinhalbstündige Diskussion auf dem Weg hin zu einem neuen Grundsatzprogramm der CDU. Besonders gefreut hat uns, dass zahlreiche Mitglieder aus dem gesamten Land den Weg in unsere Stadt gefunden haben.


03.09.2018

CDU Sommeraktion: "Das Zeitalter der Kohle"

Eine ganz besondere Führung durch die Ausstellung „Das Zeitalter der Kohle“ erlebten die Teilnehmer einer Veranstaltung, zu der die CDU-Stoppenberg eingeladen hatte. Professor Dr. Dr. Franz-Josef Brüggemeier, einer der drei Leiter der Gemeinschaftsausstellung von Ruhr Museum und Deutschem Bergbau-Museum Bochum, nahm persönlich die Gruppe mit auf eine faszinierende Reise durch die Geschichte der Steinkohle. Zwei Stunden gab es Informationen aus erster Hand über die historischen, technischen und kulturellen Entwicklungen von den Anfängen bis heute, dem letzten Jahr der Steinkohleförderung in Deutschland. Die Ausstellung ist noch bis zum 11. November 2018 auf dem Welterbe Zollverein zu besichtigen.


26.08.2018

CDU Sommeraktion: Jazz Frühschoppen

Fetzige Musik, Sonnenschein und beste Stimmung: Der Biergarten des Restaurants „Nostalgia“ in Stoppenberg platzte am Sonntagmittag beim Jazz-Frühschoppen der CDU Zollverein nahezu aus allen Nähten. Prominente Gäste mit Oberbürgermeister Thomas Kufen und dem CDU-Kreisparteivorsitzenden Matthias Hauer MdB an der Spitze diskutierten in lockeren Gesprächen mit den anwesenden Mitgliedern und Bürgern rund um das Thema Politik. Für tolle Musik sorgten die Dixie Hot Doxx, die den Jazz-Freunden bereits von zahlreichen Stadtteilfesten in Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg bekannt sind. „Insgesamt eine runde Sache“, da waren sich Organisatoren und Besucher einig.


Nächste Seite