Neuigkeiten

26.03.2018, 14:53 Uhr

Junge Union tagte in Essen

Am Wochenende tagte der Landesvorstand der Jungen Union NRW in Essen in den Räumen der  Johanniter-Unfall-Hilfe. Die wichtigste Entscheidung der Sitzung war die einstimmige Nominierung des amtierenden JU Bundesvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten, Paul Ziemiak, für das Amt des Bundesvorsitzenden der größten politischen Jugendorganisation in Deutschland und Europa. Die Neuwahlen des Bundesvorstands finden im Oktober dieses Jahres beim „JU Deutschlandtag“ in Kiel statt.
Auch die Junge Union Ruhrgebiet traf in Essen zusammen, um ihren Bezirksparteitag in den schönen Räumen der Fürstin-Franziska Christine Stiftung abzuhalten. Als Gäste dabei waren der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen, der Essener Bundestagsabgeordnete und Parteivorsitzende Matthias Hauer und der Essener Landtagsabgeordnete Fabian Schrumpf.

 

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Sichere Stadt Essen
Veranstaltungskalender