Sicherheit

Die Bürgerinnen und Bürger haben einen Anspruch auf eine sichere und saubere Stadt. Als Partei der inneren Sicherheit in Essen steht die CDU für:


Stärkung der Doppelstreife aus Polizei und Ordnungsamt
Wir haben die Anzahl der städtischen Mitarbeiter im Streifendienst von 12 auf über 50 erhöht und wollen sie auch weiter aufstocken. So können wir die Präsenz von Ordnungskräften auch in den Stadtteilen erhöhen. Zudem weiterhin stärken wir weiterhin der Polizei in unserer Stadt den Rücken. Wir setzen uns weiter für einen Dreiklang aus mehr Polizeikräften, mehr polizeilichen Möglichkeiten und der bestmöglichen Ausstattung ein.


Ausweitung der Videobeobachtung von Brennpunkten
Die Erfahrung mit Videokameras am Rheinischen Platz hat klar gezeigt, dass die Videobeobachtung sowohl Straftaten verhindert als auch die Überführung von Straftätern erheblich erleichtert. Wir wollen sie sachgerecht an Brennpunkten ausweiten.

Entschlossene Bekämpfung der organisierten Kriminalität
In der nördlichen Innenstadt führt die gemeinsame Strategie von Polizei, Stadtverwaltung, Zoll und Finanzverwaltung gegen kriminelle Clans zu einer spürbaren Verbesserung der Situation vor Ort. In unserer Stadt darf es keine rechtsfreien Räume und keinen Platz für kriminelle Parallelgesellschaften geben.

Verhinderung von Angsträumen und Dreckecken
Der von Oberbürgermeister Thomas Kufen initiierte und bereits erfolgreich umgesetzte Aktionsplan Sauberkeit hat das Erscheinungsbild auch in den Stadtteilen verbessert. Wir setzen auf eine Null-Toleranz-Strategie gegen ordnungswidriges Verhalten – ob im Kampf gegen Schrottimmobilien, gegen wilden Autohandel oder der Einsatz von Müllermittlern gegen illegales Müllabladen.

Gemeinsam Verantwortung für die Stadtteile übernehmen
Mit der Mängelmelder-App können die Essenerinnen und Essener auf direktem Wege illegale Müllablagerungen, verunreinigte Container-Standorte oder auch Straßenschäden an die zuständigen Stellen weitergeben. Wir unterstützen solche Initiativen, mit der ein wichtiger Beitrag für die Sauberkeit in unserer Stadt geleistet wird.

Stärkung von Feuerwehr und Katastrophenschutz
Ob Sturm, Stromausfall oder Pandemie – unsere Berufsfeuerwehr ist beim Bevölkerungsschutz landesweit führend. Dabei wollen wir sie ebenso weiter stärken, wie die großartige Arbeit der vielen ehrenamtlichen Kräfte in freiwilliger Feuerwehr und Hilfsorganisationen. 

Hier finden Sie den Flyer im PDF-Format.